Background Image

UNSERE PFERDE

Begleitet haben uns unsere drei Criollo-Pferde aus dem Rio Hurtado-Tal, sowie ein Maultier das unser Gepäck trägt.

 

Reiten Abenteuer Chile Rio HurtadoCamelia ist meine damals 7-Jährige Criollo Stute, die ich im Río Hurtado-Tal in Chile gekauft habe. Camelia hat einen sehr sensiblen Charakter, sie reagiert auf jede Bewegung oder Berührung. Dies macht sie einerseits zu einem sehr feinrittigen Pferd, andererseits reagiert sie halt auch, wenn sie nicht sollte. So habe ich schon viermal den Boden geküsst, nachdem sie sich erschreckt hat oder anderer Meinung war als ich. Sicher ist, dass es mit ihr nie langweilig wird. Obwohl sie mit ihren 1.38m Stockmass eher Ponygrösse hat, ist sie sehr ausdauernd und kräftig und sofort hat sie sich bei der vierköpfigen Herde als Chefin durchgesetzt.

 

 Reiten Abenteuer Chile Rio HurtadoPipino, der Wallach von Annika hat ein sehr ruhiges Gemüt. Er ist in der Cordillera von Rio Hurtado aufgewachsen und lebte lange Zeit frei in den Bergen. Unterwegs muss er stetig getrieben weren, ist er doch etwas faul. Dafür ist Pipino ein absolutes Verlasspferd und wäre sogar als Packpferd geeignet. Annika reitet ihn bloss mit einem Halfter, eine Trense ist nur unnötiges Gewicht. Seine spezielle Farbe fällt sofort auf, denn in Chile gibt es nicht viele Pintos.

 

 

Reiten Abenteuer Chile Rio HurtadoGross und Schwarz ist Rambos Pferd Beruga und hat ganz viele kleine weisse Punkte auf dem Rücken. Beruga kommt auch aus dem Río Hurtado-Tal und hat lange Zeit Rambos Grossmutter gehört. Viele Jahre hat er sie sicher und mit schnellem Schritt über Stock und Stein getragen. Der Wallach ist sehr bequem zu reiten, auch wenn es mal schneller vorwärts gehen soll. Als Fohlen hat er scheinbar Warzen ums Maul gehabt, so kam er zu seinem Namen (Verruga=Warze). Leider hatte Beruga eine alte Wunde auf dem Rücken, welche sich durch das tägliche Reiten wieder aufgescheuert hat. So haben wir uns unterwegs entschieden, ihn gegen ein anderes Pferd einzutauschen, um ihm nicht noch mehr Schmerzen zuzufügen.

 

Reiten Abenteuer Chile Rio HurtadoUnser Neuzugang Aguilucho ist mit seinen ungefähr drei Jahren noch sehr jung. Da er als Waisenkind aufgezogen wurde ist er sehr brav und menschenbezogen. Er ist ein absolutes Schosshündchen, lässt sich problemlos beschlagen und ist absolut unerschrocken. Durch seine liebe Art und den spielerischen Flausen haben wir ihn sehr schnell ins Herz geschlossen.

 

 

 

Reiten Abenteuer Chile Rio HurtadoMacho ist unser Maultier und trägt das Gepäck. Wie das von Maultieren bekannt ist, ist er sehr trittsicher, ausdauernd und kann viel Last tragen. Macho ist sehr intelligent, ein Zaun hält ihn nicht auf. Hat sich aber die Herde erst aneinander gewöhnt, bleibt er auch freiwillig bei den anderen.